Sensor-Finder





Sensor-Finder

Gas-Flow-Sensoren

FS8000

Spezifikation

Kategorie: Gas-Massendurchfluss-Sensor
Hersteller: Siargo
Messbereich: 5 ~ 6000 Sccm/min
Temp.-Bereich: 0~55 C°
Druck-Bereich: 0~5 bar
Druck-Verlust: -
Spannungsversorgung: 8 - 24 VDC
Eingangssignal: -
Ausgangssignal: Analog: 0,5 - 4,5 VDC (linear); Digital: I2C
Prozessanschluss: FS8001: 2 x M5 (female); FS8003: Einlass: Rc 1/8"; Ausgang: M5 (female)
Besonderheiten:
  • Kleine Baugröße (12 x 35 x 22 mm) - gute Integrierbarkeit
  • Sehr gute Sensitivität - Detektierung geringster Durchflüsse
  • Geringer Druckverlust
  • Extrem kurze Reaktionszeit: 5 ms
  • Ideal zur Pick & Place Überwachung kleiner SMD-Bauteile (Düsenüberwachung)
Medien: Gase: Luft, N2, andere Gase auf Anfrage
Genauigkeit: ±(3.0 oR +0.5 FS)%
Wiederholgenauigkeit: ±1.0 % FS
Reaktionszeit: 5 ms
Turn-Down-Ratio: 100:1
Display: 0

Beschreibung

Die sehr kompakten FS8000 Gas-Massendurchfluss-Sensoren wurden zur reaktionsschnellen Messung (5 ms) und Überwachung kleiner Gas-Durchflüsse konzipiert und sind derzeit in zwei Standardmessbereichen verfügbar:
  • FS8001: 0 ~ 500 (700) sccm/min (sccm: 1013,25 mbar, 20°C)
  • FS8003: 0 ~ 3000 / 6000 sccm/min (sccm: 1013,25 mbar, 20°C)
Die Sensoren werden aufgrund der sehr kleinen Baugröße und des geringen Gewichts in portablen Gasdetektoren, Gasanalysegeräten und in Bestückungsautomaten zur Überwachung des Pick- und Placevorgangs eingesetzt. Wegen der hohen Genauigkeit bzw. Wiederholgenauigkeit kann die Funktion von kleinsten Düsen oder z.B. eine Filterbeladung genau überwacht werden, so dass rechtzeitig Maßnahmen für Wartungsintervalle aufgezeigt werden können.

CAD-Daten

Bilder